Was uns bewegt 



Wir sind auf dem Weg in die Zukunft. Im Maschinenraum wird hart gearbeitet, die Power ist da. Auf der Brücke sind Profis, die kennen sich aus. Allerdings, man fährt auf Sicht. Das Wetter ist tückisch. Die politische, die soziale, die technologische Landschaft um uns herum verändert sich ständig. Und die Lage kann schnell kippen. 


Unsere Ziele 

Idee - Symbolbild

Wir möchten einen unabhängigen Zukunftsdiskurs in Deutschland etablieren.

D2030 soll dazu beitragen, vernetztes und langfristiges Denken in sozialen, ökonomischen und politischen Entscheidungsprozessen zu verankern.

Im Mittelpunkt des Zukunftsdialogs steht der Entwurf von fundierten, plausiblen und robusten Zukunftsszenarien für Deutschland. Sie sollen Antworten auf zentrale Zukunftsfragen liefern:

  • Wie wird sich Deutschland langfristig entwickeln?
  • Welche Erwartungen, Hoffnungen und Ängste verbinden Bürgerinnen und Bürger mit der Zukunft Deutschlands?
  • Welche Brüche in der Entwicklung sind denkbar, welche Konflikte zeichnen sich ab?
  • Wo und wie können wir umsteuern, um Risiken zu minimieren und Chancen zu nutzen?
  • Was macht Deutschland nach innen und nach außen „zukunftsrobust“?

Was herauskommen soll

Organisation Ergebnis