D2030 mit ersten Szenario-Entwürfen auf der DTIM

InitiativeD2030 Konferenz, Online-Dialog, Partner, Szenarioprozess, Workshop, Zukunftsthemen

Im Rahmen der 7. Disruptive Technologies & Innovation Foresight Minds (DTIM) hat D2030 seine Rohszenario-Entwürfe erstmals im Kreis von Zukunftsdenkern vorgestellt und bewerten lassen. Dazu konnten die Teilnehmer auf dem Ausstellungsstand unseres Szenario-Partners ScMI AG anhand weniger Kernfragen ihre Einschätzung zur Zukunft Deutschlands äußern. Diese Aussagen wurden dann in eine Szenario-Bewertung übersetzt, so dass die eigene Sichtweise auch auf der D2030-Zukunftslandkarte erkennbar wurde. „Dabei ergab sich einerseits ein relativ klarer Zukunftswunsch“, resümierte ScMI-Vorstand Dr. Alexander Fink, „andererseits aber auch eine große Unsicherheit hinsichtlich der erwarteten Zukunft“. Mit anderen Worten: Es ist absolut notwendig, sich mit alternativen Zukünften zur Entwicklung Deutschlands auseinanderzusetzen.

Im zweiten D2030-Online-Dialog, der nach Ostern startet, werden die Rohszenarien dann auch einer breiteren Öffentlichkeit zur Bewertung und Kommentierung präsentiert. Wenn Sie die Szenarien mitdiskutieren möchten, registrieren Sie sich bitte hier. Sie erhalten eine Einladung, sobald die Szenarien online sind.