Aus der gemeinnützigen Unternehmergesellschaft wird ein Verein

Die Inititiative D2030 hat sich organisatorisch neu aufgestellt. Im April 2019 haben wir den Verein D2030 – Deutschland neu denken e. V. gegründet. Er trat die Stelle der vormaligen D2030 gemeinnützige Unternehmergesellschaft, die aufgelöst wurde. Seit Ende Oktober 2019 ist auch der neue Verein auch als gemeinnützig anerkannt. Und klar: 2030 rückt immer näher, weshalb wir jetzt nach und nach die Bezeichnung Initiative D2030 plus etablieren wollen.

Wir würden uns freuen, wenn du uns weiterhin als Zukunftsinteressierte/r, als Zukunftsbotschafter*in, Kooperationspartner*in oder auch als Vereinsmitglied unterstützt. Wie das geht, erfährst du hier:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner